Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: Februar 2005

Jean-Christophe Rufins utopisches Weltpanorama „Globalia“

George Orwells bitterböse Utopie 1984 war nicht unbedingt Kritik an der schwächelnden Demokratie seiner Zeit. Dies galt schon eher für Aldous Huxleys totalitäre und dabei so Schöne neue Welt. Um die Zukunftschancen gefährdeter demokratischer Werte, ausgebeult von der Globalisierung, den Folgen des internationalen Terrorismus und einer politisch korrekten Gleichmacherei geht es nun Jean-Christophe Rufin (52), […]

Islam und Modernismus, Arnold Hottinger in der NZZ: Eine Lehre im falschen Licht?

Zweifellos hat der Islam im 20.Jahrhunderts im Umgang mit Technik und Ideologie auch eine Wesensveränderung erfahren. Im Zusammenspiel mit den Titanen ist es schwerer geworden den eigentlichen Grund und Bedeutungszusammenhang des Islam nachzuvollziehen. Der Modernismus als eine ideologische Gegenbewegung gegen die “Besatzung” bleibt natürlich Kind der Moderne. Politischer Islam ist dabei immer auch eine Reduzierung […]

Goethe und die Erziehung der Muslime

Scharfsichtig erkennt Goethe den Kern der islamischen Glaubenslehre, das Akzeptieren des Schicksals und die Einheitslehre. Die offene Begegnung mit den Muslimen ist damit für Goethe eine geistig gewinnbringende Tugend: “…[Es] ist höchst merkwürdig, mit welchen Lehren die Mohammedaner ihre Erziehung beginnen. Als Grundlage in der Religion befestigen sie ihre Jugend zunächst in der Überzeugung, daß […]

Warum Weimar?

Leitkultur? Kultur? Diese Begrifflichkeiten sind auch in Deutschland umstritten. Gibt es überhaupt noch so etwas wie ein alltägliches Kulturempfinden? Diese Frage stellt sich allen in Deutschland lebenden Menschen. In den 60er Jahren kannte noch beinahe jeder Schüler und jede Schülerin die wichtigsten Werke Schillers. Heute steht die Kultur, sozusagen die Religion des Säkularen, unter großem […]

Nicht gefährlich?

Peter Scholl-Latour (Lebensmotto von Shaw “Man hüte sich vor alten Männern, denn die haben nichts mehr zu verlieren”) ist kein Mann stumpfer Stereotypen. Auf die Frage “Ist die Re-Islamisierung in der Türkei Ihrer Meinung nach eine Gefahr für uns oder nicht?” gibt er in einem Interview die folgende ungewöhnliche Antwort: Scholl-Latour: Ich finde es nicht […]

Tsunamis des Geldes

Trotz teils massiver Kritik hält die CSU an ihrem Vorhaben fest, die rot-grüne Bundesregierung für das Erstarken der rechtsextremen NPD verantwortlich zu machen. Der Chef der bayerischen Staatskanzlei, Erwin Huber (CSU), bezeichnete die hohe Arbeitslosigkeit als Ursache für die Erfolge rechtsextremer Parteien wie der NPD. «Ein wesentlicher Grund für den Zulauf bei den Rechtsradikalen ist […]

Sicherheit oder ein „Wutanfall“ eines anatolischen Hanseaten

“Der Machthaber sagt hier nicht mehr: Du denkst wie ich oder du stirbst, er sagt: Du hast die Freiheit nicht zu denken wie ich, Leben, Vermögen und alles bleibt dir erhalten; aber von dem Tage an bist du ein Fremder unter uns.” (Alexis de Tocqueville: Über die Demokratie in Amerika) Immer wieder beklagen sich türkische […]

Sklaven in Europa und anderswo

Leider gibt es auch in Deutschland Fälle der Zwangsheirat muslimischer Frauen oder Fälle körperlicher Gewalt gegen Muslimas. Im Islam und bei der absoluten Mehrheit der Muslime gelten diese Praxis als absolut verboten und verpönt. Dennoch muß man als einfacher Muslim sich immer wieder höchstkritische Fragen zum Verhältnis des Islam zu Frauen anhören. Es ist aber […]