Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: Februar 2006

Vögel

Hast du nicht gesehen, daß Allah es ist, Den alle lobpreisen, die in den Himmeln und auf Erden sind, und sogar die Vögel im Schwebeflug? Jedes (Geschöpf) kennt seine eigene (Weise von) Gebet und Lobpreisung. Und Allah weiß wohl, was sie tun. [Sura An-Nur 24:41] Dass das Leben lebensgefährlich ist, betrachten wir als eine alte […]

Nackt in Hamburg

Schon Foucault gab den Rat, sich über die Humanität einer Gesellschaft nicht nur durch regelmäßiges Lesen der Feuilletons klar zu werden, sondern auch durch Besuche am Rande der Gesellschaft, also in Krankenhäusern, Gefängnissen, Asylantenheimen oder Altersheimen. Die Gefahr aus Sicht der modernen Philosophie ist seit einiger Zeit klar benannt, es könnten, so einige Philosophen warnend, […]

Die Vorstellung des Konfliktes

Der Rückzug ins Private zeigt gerade die Macht der Öffentlichkeit. Diese Anmerkung von Martin Heidegger bestimmt auch den Ort unseres großen Schriftstellers Botho Strauß. Man braucht tatsächlich detaillierte Heimatkenntnisse, um das Nest eines der wichtigsten deutschen Schriftsteller zu orten. „Der Konflikt“, den Botho Strauß nun im SPIEGEL beschreibt, kann so wohl nur aus der Ferne […]

Nadelstichgroße Effekte

“Nadelstichgroße Effekte im Realen werden durch unsere Medien bis auf das Format von interstellaren Phänomenen vergrößert.” So hat Peter Slotderdijk die optische Täuschung und eigentümliche neue Macht der Medien beschrieben. “Nadelstichgroße Effekte”, die vergrößert werden. Natürlich kann jedes moderne Medium diese Beispiele des Kulturkampfes, der Verrohung und des Bruches der guten Sitten, unabhängig vom Ort, […]

Die andere Seite

Für Europa ist weniger die bedauerliche Gewalt bei den Protesten um die Karikaturen interessant, als eine andere Seite der Muslime, sie lieben ihren Propheten. Nicht mehr und nicht weniger. Diese menschlich impulsive Seite des Islam mag irrational wirken, ist genau genommen, aber ein durchaus sympathisches Korrektiv, einer oft in kalten Systemen denkenden Zeit. Der Kampf […]

Zuflucht

Es gibt sie, die Orte der Zuflucht. Heute liest man, dass ARD-Talkmaster Harald Schmidt in seiner Sendung niemals Islam-Witze machen würde. Also wenigstens eine kleine Nische, wo man als Muslim in der Medienwelt ungestört hingucken kann. Rudi Carrell, der letzte Märtyrer in Sachen Humor, hatte für seine Scherze sich noch mit dem Iran angelegt. “Davon […]

Verschleierungstaktik

Die Provokation ist das alte Stilmittel der Ablenkung. Gerade wenn man sich provoziert sieht, ist es daher ratsam, kurz inne zu halten. Wem Hysterie unsympathisch ist und wer noch ruhig denken kann, sollte folgendes Zitat einmal zur Kenntnis nehmen: „In den letzten Jahrzehnten sind auf der Erde unglaubliche Reichtümer entstanden, der Welthandel hat sich in […]