Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: Dezember 2009

2009-12-16

„Die Waffen sind das Wesen des Kämpfers selbst“ (Hegel) Der neue Verteidigungsminister zu Guttenberg wirkt wie im Vergleich zu seinem Amtsvorgänger Jung, der eher mit dem spröden Charme des Befehlsempfängers und Politsoldaten ausgestattet war, naturgemäß wie ein anderes “Kaliber”. Zu Guttenberg hat die Aura des Erfolgs und der guten Herkunft um sich, wirkt jung und […]

2009-12-12

“Nur ein Fünftel der Bevölkerung ohne Sorge vor Islam-Ausbreitung” – solche bedenklichen Meldungen sind im Grunde ein beachtlicher Propagandaerfolg der Islamgegner. Ein Sieg der politischen Bildung sind diese trüben Einsichten jedenfalls nicht. Das herrschende Erkenntnisverfahren in Sachen Muslime ist nicht nur absolut subjektiv, geschweige denn wissenschaftlich fundiert, es wird auch von einer groben Assoziationslogik bestimmt. […]

2009-12-08

Am Sonntag bin ich mir doch wieder untreu geworden und habe “Anne Will” angeschaut. Die Ausnahme war gerechtfertigt wegen der Sympathie, die ich für das “Afghanistan”-Engagement von Roger Willemsen und Karim Popal hege. Der Bremer Rechtsanwalt Karim Popal hat sich nicht nur mit deutscher Gründlichkeit der Sichtung der Opfer der Bomben von Kundus angenommen, sondern […]

2009-12-03

Die Bodenlosigkeit des Geredes versperrt ihm nicht den Eingang in die Öffentlichkeit, sondern begünstigt ihn. Das Gerede ist die Möglichkeit, alles zu verstehen ohne vorgängige Zueignung der Sache.” (Martin Heidegger) Es fällt zunehmend schwer, “Talkshows” in der Form politischer Unterhaltungssendungen ernsthaft zu folgen. Das Spektakel, unter dem maßgebenden Einfluss der Einschaltquote verfasst, soll alleine möglichst […]

2009-12-01

Frage: Warum geht es bei dem Verbot der Minarette in der Schweiz? Abu Bakr Rieger: Ab sofort ist bei dem Neubau von Moscheen der Bau von Minaretten verboten. Die Schweiz hat praktisch per Volksabstimmung über die Religionsfreiheit entscheiden lassen. Das ist natürlich ein Skandal. Die Mehrheit wurde einfach befragt, wie die Minderheit ihre Religion auszuüben […]