Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: Dezember 2010

“Islamophobia machine”

“So gesehen ist mein künstlerischer Ansatz ein äußerst destruktiver, der aber letztendlich auf eine Rückbesinnung und Selbsterkenntnis zielt. Wer hat die Herrschaft über die Zeichen und ihre Wahrnehmung in einem Gemeinwesen?” (Christoph Faulhaber) Vor einigen Jahren haben wir in einem Artikel der “Islamischen Zeitung” den Begriff “privater Verfassungsschutz” eingeführt. Gemeint waren mit dem Begriff privatisierte […]

“Rettet unser Geld”Hans-Olaf Henkel glaubt nicht mehr an den Euro.

“Rettet unser Geld!” – der Titel spielt etwa in der gleichen Tonlage “wie Deutschland schafft sich ab!”, dürfte aber in den Medien weniger populär sein, da Hans-Olaf Henkel ins Mark der diversen Machtinteressen um den Euro zielt. Henkel tritt in dem Buch als der andere Gesellschafter der Sarrazin-Unternehmung an, die zur Rettung der alten Bundesrepublik […]

“Ball flach halten”

Fortlaufende Berichte über die Terrorgefahr in Deutschland zeigen Wirkung: “Die Angst vor Muslimen steigt”. Dies ist ein Ergebnis einer Studie von Kommunikationswissenschaftlern der Universität Jena, die jetzt unter dem Titel „Inszenierter Terrorismus“ erschienen ist. Das Team um Prof. Dr. Wolfgang Frindte und Nicole Haußecker hat von August 2007 bis Februar 2009 die Hauptnachrichtensendungen der Fernsehsender […]

Cancun und die Brieftauben

Wir haben uns bereits an die kontinuierliche Produktion von großen Glaubensfragen im Internetzeitalter gewöhnt. Ob wir beispielsweise an die Klimakatastrophe glauben oder nicht, hat auch damit zu tun, welchem der uns hierzu angebotenen ungeheuren Datenströme wir uns anzuschließen gedenken. Die Konferenz in Cancun liefert neue Datensätze. Nicht wenige feiern nun diese “Erfolge” gegen die Klimaerwärmung […]

“Rettet unser Geld”

“Rettet unser Geld!” – der Titel spielt etwa in der gleichen Tonlage “wie Deutschland schafft sich ab!”, dürfte aber in den Medien weniger populär sein, da Hans-Olaf Henkel ins Mark der diversen Machtinteressen um den Euro zielt. Henkel tritt in dem Buch als der andere Gesellschafter der Sarrazin-Unternehmung an, die zur Rettung der alten Bundesrepublik […]

“Dichtende Einbildungskraft”

Wahnsinn (dementia) ist diejenige Störung des Gemüths, da alles, was der Verrückte erzählt, zwar den formalen Gesetzen des Denkens zu der Möglichkeit einer Erfahrung gemäß ist, aber durch falsch dichtende Einbildungskraft selbstgemachte Vorstellungen für Wahrnehmungen gehalten werden. Von der Art sind diejenigen, welche allerwärts Feinde um sich zu haben glauben; die alle Mienen, Worte und […]