Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: Oktober 2012

„Mephisto, der Gründer der Zettelbank“

Das Genie zeigt sich in seiner Zeitlosigkeit. In der deutschen Geldhauptstadt wurde ein ganzes Programm der Aktualität Goethes gewidmet. Über einige herbstlichen Wochen hinweg jagten sich in Frankfurt Vorträge, Ausstellungen und sogar ein speziell inszeniertes Theaterprogramm. Statt „Occupy“ und wilder Randale, die das Bankenviertel ja auch schon erleben musste, geht es in den heiligen Hallen […]

Eliten

Ein großer Tag für die Sehtlik Moschee, lese ich. Bundespräsident Joachim Gauck hat die ehrwürdige Anlage in Berlin besucht. Er lässt sich vorbeten und hört interessiert den Ausführungen des Imams zu. Die etwas ungewöhnlichen Protokollfragen werden souverän gemeistert: Die Sicherheitsbeamten tragen dem Staatsoberhaupt dezent die Schuhe hinterher. Es ist ein leichter, schöner Termin. Gauck wird […]

Praxis

Der Islam ist eine Lebenspraxis und keine abgehobene oder dem Leben abgewandte Theologie, diese Maxime wird eine beeindruckende Realität, wenn man einmal dem Beispiel unserer indonesischen Brüder folgt. Ein interessanter Gesprächspartner in Sachen alternativer Ökonomie ist mir der indonesische Gelehrte Pak Zaim aus Jakarta geworden. Bei einem Kaffee fesselt mich wieder einmal die spirituelle Kraft […]

Frankfurt

“Wenn Du wissen willst in welcher Zeit Du lebst, schau auf den Marktplatz” (Ibn Khaldun) Frankfurt Goldener Herbsttag, den ich für einen lang geplanten Besuch der deutschen Hauptstadt des Geldes nutze. Im Schatten des Bankenviertels der Stadt hält die Kultur tapfer Stellung. Die Ausstellung “Goethe und das Geld” im Frankfurter Goethehaus belegt eine der spannendsten […]