Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: August 2013

Perspektiven ­einer „vernünftigen“ Zinsdebatte

Es dürfte inzwischen bekannt sein, dass das Zinsverbot eine Art kategorischer Imperativ der islamischen Offenbarung ist. Unzählige Verweise in Quellen und Rechtsbüchern ordnen den Zins als destruktiv ein und erklären in vielen Details das Verbot. Hierbei geht es nicht nur um Wucher (der extremsten Form der Zinsnahme), sondern um den Zins an sich. Darüber hinaus […]

“Der Idiot und seine Zeit”

Die islamische Lebenspraxis umfasst auch einen aktiven Intellekt. Zum Glück bieten diesbezüglich auch immer wieder zeitgenössische Autoren nicht nur Sammlung an, sondern auch Aussicht auf Unterscheidung und Höhe. Ein Buch in die Hand zu nehmen, mit Passagen, die sich leicht offenbaren, aber auch Zeilen mit denen man arbeiten muss, bis sie es in sich haben […]

Ägypten, trostlos?

Der russische Dichter Belyj hat einmal über Symbole gesagt, sie stünden am Wegesrand und deuteten an ob man auf dem richtigen Weg sei. Im Islam sprechen wir davon, dass wir die Geschehnisse im Sinne ihrer Bedeutung zu lesen haben. Um Ereignisse richtig einzuordnen, müssen wir ihren geschichtlichen Kontext erkennen, da sie sich nicht über Nacht […]