Kategorie Archiv für "Finanzblog" | Abu Bakr Rieger | Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Kategorie Archive: Finanzblog

Es werde Geld!

In den sozialen Medien wird das Unmögliche möglich, das Undenkbare denkbar“ – diese Einsicht von Slavoj Zizek kann man positiv und negativ lesen. Zweifellos erlaubt das Internet eine neue Art der Mobilisierung, die wir mit größtem Argwohn oder aber auch mit Optimismus begleiten können.

Foto: Pxhere.com

Während die gesellschaftspolitische Sorge berechtigt ist, dass sich im...
Mehr lesen

#BREXIT und das „demokratische Dilemma“

Die Diskussionen rund um den EU-Austritt der Briten zeigen das „demokratische“ Dilemma. Die eigentliche Gefahr für die Demokratie dürfte nicht sein, ob man für oder gegen den Zentralismus der EU stimmt. Vielmehr wird der Abgrund eher durch den Wahnsinn der Finanzmärkte sichtbar, den wir wieder einmal beobachten müssen. Foto: Kaffee | Pixabay.com | CCO Public Domain Unreflektiert spielen viele...
Mehr lesen

Wie stehen wir Gläubigen zur Trennung von Kapital und Verantwortung?

Am Wochenende hielt ich in Köln ein zweiteiliges Seminar zur „Aktualität Goethes“ und zu einer „aktualisierten Zinsdebatte“. Kurz zuvor hatte Papst Franziskus in seiner Rede anlässlich der Verleihung des Karlspreises – unter anderem war auch der Präsident der europäischen Zentralbank anwesend – wieder die grundsätzliche Frage ins Spiel gebracht: Wie stehen wir Gläubigen zur Trennung von...
Mehr lesen

Die neue Macht der Vermögensverwalter

Alles fließt“, heißt es schon bei den klugen Griechen. Im Kontext der Globalisierung hat der Sinnspruch heute eine leicht andere Bedeutung: Es fließt, über alle Grenzen hinweg, vor allem das digitale Kapital. Je nach Gewinnaussichten bewegen sich Investitionen rund um den Globus und es werden – so zumindest die Experten von Oxfam – Dutzende Reiche...
Mehr lesen