Schlagwort-Archive: nomos

Ökonomische Debatten und der Islam – eine Zusammenfassung

Letztes Wochenende waren wir in Darmstadt zum Thema „Der Islam und die ökonomischen Debatten“. Dabei ging es nicht darum ein vollständiges ökonomisches „System“ oder endgültige Lösungen zur Lösung der Finanzkrisen dieser Zeit vorzustellen, sondern darum andere Denkwege, Sichtweisen vorzustellen, die eben nicht „nur“ um das dominante Thema und Problem des „politischen Islam“ kreisen. Hier eine Zusammenfassung...
Mehr lesen

“Thrones shatter, empires shake.”

Ladies and Gentlemen, Today I would like to meditate with you a little on the situation of politically thinking people. It is said that politics has almost disappeared in recent decades, and that the primacy of politics is threatened. Economics, they say, is what now drives our destinies. Yet lately we have again been witnessing political...
Mehr lesen

«Throne bersten, Reiche zittern» – Eine Reflektion auf das Politische

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Ihnen heute eine kleine Meditation über die Lage des politisch denkenden Menschen anbieten. In den letzten Jahrzehnten – so sagt man – sei das Politische beinahe verschwunden und sogar das Primat des Politischen bedroht. Die Ökonomie sei dagegen das eigentliche Schicksal. Gleichzeitig erleben wir in diesen Tagen immer wieder...
Mehr lesen

Ohne die Mäßigung des Rechts

„Throne bersten, Reiche zittern“, hieß es im West-östlichen Diwan. Die Zustandsbeschreibung passt heute auf den Nahen Osten, wo zur Zeit eine neue geopolitische Ordnung zu entstehen scheint. Staaten wie der Irak oder Syrien stehen vor ihrem endgültigen Zerfall und sind durch ihre Bürgerkriege explosiv geworden. Millionen Flüchtlinge bleibt nur das nackte Leben. Interessierte Dritte, Regionalmächte und...
Mehr lesen