Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: Juli 2011

Anschlußfähigkeit einer Tat – Die islamkritische Szene muss eine Linie ziehen

Die taz hat es auf den Punkt gebracht: Das Entsetzen über die abscheuliche Tat in Norwegen hat gleich zwei Dimensionen. Zum einen das menschliche Mitgefühl mit den Opfern, zum andern das Schaudern über die „Anschlussfähigkeit“ der Tat mit der in Europa leider „salonfähig gewordenen“ Islamophobie. Die Tat kommt nicht aus dem Nichts. Wie Ringe einer […]

“Die NotHaus Frage”

Terroristen haben Bärte und eine gesellschaftsfeindliche Ideologie, agieren aus dem Untergrund und haben eine gewisse Sympathie für Verlautbarungen mit Sprengstoff. Wie kein anderes Land fürchtet sich Amerika beinahe alltäglich vor einem neuen Angriff des Terrorismus und schwankt zwischen Paranoia und Sicherheitsverlangen. Im Inland beäugen noch immer viele Amerikaner misstrauisch die im Lande entstandenen Moscheen und […]

Wilders

Zweifellos ist das Sprachvermögen eine der wichtigsten Gaben des Menschen. „Die Sprache spricht“, formulierte Heidegger einmal, was nichts anders heißt, als dass uns unsere Sprache immer offenbart, was ist, wer wir sind und was wir sind, ohne dass wir selbst Schöpfer der Sprache sind. Die Sprache spricht durch uns. Im Islam ist die Offenbarung selbst, […]