Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Kategorie: Islam

Neues über den politischen Islam?

Foto: A. Bas, Twitter

(iz). Die Debatte über den sogenannten politischen Islam nimmt an Fahrt auf. Das Thema wird europaweit diskutiert. In Frankreich hat der Senat 44 Vorschläge zur Bekämpfung politisierter Muslime veröffentlicht und Maßnahmen von der Einführung einer „Religionspolizei“ bis hin zum Verbot politischer Vereine angedacht. In Österreich soll eine Dokumentationsstelle unter staatlicher Regie die Trennlinie zwischen akzeptablem […]

Fliegende Teppiche

Fotos: Leutul fotograf, Adobe Stock

„Nötig ist hier also eine philosophische Überlegung, die dem wissenschaftlichen Streit und dem Aufprall der Meinungen einen sinnvollen Rahmen gibt. Unsere Vorstellungen über die Welt schöpfen wir niemals nur aus uns selbst. Wir sind in einer komplexen Welt mehr denn je auf subjektive Berichte und wissenschaftliche Erkenntnisse Anderer angewiesen.“ (iz). Sie kennen den Spruch: „Man […]

Ein neues Bauhaus

Foto: Claudio Divizia, Adobe Stock

„Rechte Populisten bieten in dieser Hinsicht nur ihre trostlose These über die ­angebliche Feindlichkeit und Nicht-Integrierbarkeit der Muslime an. Es sind die Muslime selbst, die die ­europäischen Gesellschaften vom Gegenteil ­überzeugen können. Es wäre ­fatal für Europa, wenn hier geborene und lebende Muslime sich künftig nicht als euro­päische BürgerInnen verstehen.“ (iz). In einem interessanten Gastbeitrag […]

Der Kampf um die Bürgerlichkeit

Der Staat ist eine Gemeinschaft gleichberechtigter Bürger zum Zweck der Erfüllung der besten Lebensführung“, heißt es bei Aristoteles, dem Begründer der europäischen Politikwissenschaften. Das alte Griechenland mit seinen Stadtstaaten lieferte die Bühne für die Gründung der ersten Demokratien und einer ersten Idee von Bürgerrechten. Heute ist die Lage komplizierter. Der Begriff des Bürgers und des […]

Das Dilemma der Debatten

Screenshot: Religion News Service

Es gibt wohl keine zwei Meinungen über die humanitäre Katastrophe, die wir in den letzten Jahren in Syrien verfolgen mussten: Sie ist ein trauriges Beispiel für das Versagen der internationalen Politik Frieden zu schaffen. Das Leiden der Zivilbevölkerung ist schon lange nicht mehr in Worte zu fassen. Das schließt nicht aus, dass die Bewertung des […]

Rilke oder die „Bienen des Unsichtbaren“

Foto: Designed by DesEYEns / Freepik

Der öffentliche Raum ist naturgemäß der Austragungsort ­gesellschaftlicher Konflikte. Hier wird sichtbar, wer die Macht hat sich zu manifestieren oder, auf Dauer gesehen, sich zu behaupten. Das Symbol für dieses Vermögen sind heute die sichtbare Präsenz von Moscheen, sie dokumentieren, dass Muslime in Deutschland nicht nur als private Individuen exis­tieren, sondern auch gemeinsam in der […]

Zeichen der Erde

Foto: jcomp | Freepik

„Allerdings dürfte die ­Perspektivdebatte innerhalb der Jugendumwelt­bewegung dadurch auch an Fahrt aufnehmen. Das ist nur das Beste, was ihr ­passieren kann. Eine ­Bewegung, die inhaltlich so schwammig bleibt, dass sie nur niemand ausgrenzt, kann in der Anfangsphase erfolgreich sein. Aber es ist das Wesen von ­Bewegungen, dass sie an Grenzen stoßen und an ­Dynamik verlieren. […]

Aufregung ohne Handlungoptionen. Hilft sie uns weiter?

Foto: Die Linke, Martin Heinlein, via flickr | Lizenz: CC BY 2.0

(iz). Im Oktober 2010 erschien in Frankreich ein Buch mit dem Titel „Empört Euch!“. Das Buch des französischen Widerstandskämpfers und UN-Diplomaten Stephane Hessel wurde auch hierzulande ein Bestseller. Der ­damals 93-jährige Hessel kritisierte in der Schrift mit Vehemenz zahlreiche ­Aspekte gegenwärtiger politischer Entwicklungen, insbesondere in Hinsicht auf die Finanzkrise und deren Folgen, und rief zum […]

Welchen Wert haben all die Umfragen?

Foto: Andibreit | Pixabay.com

Alle Jahre wieder: die Islamdiskussion. Bereits 2006 hatte sich der damalige Innenminister Wolfgang Schäuble zur Frage des Islam in Deutschland positioniert und eine gesellschaftliche Akzeptanz über das Faktum der Präsenz von Muslimen in Deutschland eingefordert. Foto: Pixabay.com Seit damals arbeitet das politische Berlin sich an der theoretischen Frage ab, ob der Islam zu Deutschland gehöre […]