Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Kategorie: Tagebuch

Das Dilemma der Debatten

Screenshot: Religion News Service

Es gibt wohl keine zwei Meinungen über die humanitäre Katastrophe, die wir in den letzten Jahren in Syrien verfolgen mussten: Sie ist ein trauriges Beispiel für das Versagen der internationalen Politik Frieden zu schaffen. Das Leiden der Zivilbevölkerung ist schon lange nicht mehr in Worte zu fassen. Das schließt nicht aus, dass die Bewertung des […]

Gerhart Hauptmann, zwischen Utopie und Wirklichkeit

Foto: Wikimedia Commons | Lizenz: gemeinfrei

Am 3. März 1892 wurde durch das Berliner Polizeipräsidium ein Aufführungsverbot für ein Theaterstück erlassen. Das soziale Drama in fünf Akten beschreibt die Lage der Weber in Schlesien und deren Aufstand von 1844. Die Obrigkeit ist empört über einen jungen Autor, der sich an der Revolutionierung des deutschen Theaters erprobt. Sein Name ist Gerhart Hauptmann. […]

Es werde Geld!

Foto: Pxhere.com | Lizenz: CC0 Public Domain

In den sozialen Medien wird das Unmögliche möglich, das Undenkbare denkbar“ – diese Einsicht von Slavoj Zizek kann man positiv und negativ lesen. Zweifellos erlaubt das Internet eine neue Art der Mobilisierung, die wir mit größtem Argwohn oder aber auch mit Optimismus begleiten können. Foto: Pxhere.com Während die gesellschaftspolitische Sorge berechtigt ist, dass sich im […]

Ökonomische Ordnung und geistige Wirklichkeit: Das Syndrom in unserer Zeit

Foto: Pixabay | Lizenz: CC0 Public Domain

Im Logbuch unserer Zeit werden vielleicht eines Tages Erhebungen und Statistiken, wie zum Beispiel die aktuellen Berichte zur globalen Vermögensverteilung, erstellt von der Nicht-Regierungsorganisation Oxfam, auftauchen. Die neuesten Berechnungen haben die Experten zum Auftakt des Weltwirtschaftsforums in Davos veröffentlicht. Der Bericht illustriert, wie sich die Lücke zwischen Arm und Reich weiter vergrößert und wie Konzerne […]

Muslime, eine Störung im System?

Foto: Pixnio | Lizenz: Public Domain

(iz). Die aktuelle Polarisierung der Gesellschaft geht einher mit einem neuen „Unbehagen in der Kultur“, bis hin zur Frage, ob die derzeitige Stimmung an ungute geschichtliche Erfahrungen der Deutschen erinnert. Zwar wiederholt sich, wie man weiß, die Geschichte nicht, wohl aber die alten Fragen. „Die Schicksalsfrage der Menschenart scheint mir zu sein, ob und in […]

AfD: Eine Partei ohne klare Philosophie?

Foto: Olaf Kosinsky/kosinsky.eu | Lizenz: CC BY SA 3.0

(iz). Es ist wohl eine Grundsatzfrage im Umgang mit der Alternative für Deutschland (AfD): Beschimpft man die Klientel einfach oder geht man auch – soweit möglich – argumentativ auf die Partei ein? Der Journalist Tilo Jung versuchte sich unlängst auf YouTube an der zweiten Variante. Mehr als zwei Stunden lang unterhielt er sich mit dem […]

Traditionen der Annäherung

Foto: A. Rieger

Wer sich eine Auszeit von den trostlos politisierten Debatten rund um den Islam nehmen will, findet dazu eine anregende Gelegenheit zur Erholung in dem neuen Buch von Mathias Enard, „Kompass“. Der Autor erinnert darin an die jahrhundertelange Tradition der Annäherungen zwischen Ost und West („l’orient c’est nous!“). Während der politische Diskurs um die Muslime zunehmend […]

#BREXIT und das „demokratische Dilemma“

Foto: Kaffee | Pixabay.com | CCO Public Domain

Die Diskussionen rund um den EU-Austritt der Briten zeigen das „demokratische“ Dilemma. Die eigentliche Gefahr für die Demokratie dürfte nicht sein, ob man für oder gegen den Zentralismus der EU stimmt. Vielmehr wird der Abgrund eher durch den Wahnsinn der Finanzmärkte sichtbar, den wir wieder einmal beobachten müssen. Foto: Kaffee | Pixabay.com | CCO Public Domain […]

Weimar

Foto: IZ Medien

Die Muslime in Weimar – ein „Happening“, eine „Provokation“ oder auch eine denkbare Quintessenz ihrer Präsenz in Deutschland? Nachdem wir in den 1990er Jahre einige Jahre in der Stadt der deutschen Klassik verbracht haben, vertrete ich natürlich engagiert das Letztere. Schon seit Jahren lädt die Islamische Zeitung immer wieder zu Seminaren und Stadtführungen ein. Am […]

Georgien

So ging der Kaiser unter dem prächtigen Thronhimmel, und alle Menschen auf der Straße und in den Fenstern sprachen: „Wie sind des Kaisers neue Kleider unvergleichlich! Welche Schleppe er am Kleide hat! Wie schön sie sitzt!“ Keiner wollte es sich merken lassen, daß er nichts sah; denn dann hätte er ja nicht zu seinem Amte […]