Schlagwort-Archive: Abu Bakr Rieger

Der KRM und die Integrationspolitik

Vor jeder Reflektion oder Kritik am organisierten Islam in Deutschland muss natürlich für alle beitragende Akteure zunächst die Selbstkritik stehen. Salopp gesagt, nobody is perfect. Natürlich ist es legitim, sich an den inhaltlichen Debatten zu beteiligen und auf diverse Widersprüche hinzuweisen. Dabei wäre eine echte innerislamische Debatte – gegenüber dem Austausch von Pressemitteilungen – sicher der...
Mehr lesen

Pegida, Bewegung ohne Worte

„Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“, dichtete einst Heinrich Heine in seinen berühmten Nachtgedanken. Noch immer steht unser Land unter dem Eindruck des furchtbaren nationalistischen Rassenwahns vergangener Tage. Eine Erinnerung, die in Deutschland, mehr oder weniger erfolgreich, bis heute rechtsradikale Parteien klein gehalten hat. Das Gefühl der...
Mehr lesen

Ökonomische Debatten und der Islam – eine Zusammenfassung

Letztes Wochenende waren wir in Darmstadt zum Thema „Der Islam und die ökonomischen Debatten“. Dabei ging es nicht darum ein vollständiges ökonomisches „System“ oder endgültige Lösungen zur Lösung der Finanzkrisen dieser Zeit vorzustellen, sondern darum andere Denkwege, Sichtweisen vorzustellen, die eben nicht „nur“ um das dominante Thema und Problem des „politischen Islam“ kreisen. Hier eine Zusammenfassung...
Mehr lesen