Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Monat: September 2006

Weltkrieg um Wohlstand

„Mit großer Folgerichtigkeit hat die Mitte, das formloseste der Monstren, das Gesetz der Stunde erkannt und sich zur Hauptdarstellerin, ja zur Alleinunterhalterin auf der posthistorischen Bühne erklärt. Was sie berührt wird sofort wie sie – gutmütig, charakterlos, despotisch. Die Agenten der extremistischen Ungeduld von einst sind arbeitslos geworden, sie bekommen vom Zeitgeist keine Rollen angeboten.“ […]

Oper

Vorhang auf zu aufregenden Tagen. Pünktlich zur Islamkonferenz bietet die Berliner Oper passende Begleitmusik. Eine Mozart-Aufführung wird aus Sorge um die Reaktionen radikaler Muslime ausgesetzt. Eine Steilvorlage für alle konservativen Politiker, die – in Zeiten leerer Kassen und sozialer Verrohung – nun ihre neue Lieblingsrolle spielen: die Verteidigung des Abendlandes. Der unter Dauerempörung stehende Unions-Fraktionsvize […]

Politik heute

“Wie oft lese ich einen Artikel oder höre jemanden im Fernsehen und denke: Ach, Kollege, fahr doch mal für eine Woche in ein arabisches Land oder lies mal ein Buch mit zumindest passabler wissenschaftlicher Credibility, bevor du uns hier eine Fatwa über den Islam um die Ohren schlägst. Aber dann denke ich auch: Wenn der […]

Päpstliches

[…] Religion ist etwas unendlich Einfaches, Einfältiges. Es ist keine Kenntnis, kein Inhalt des Gefühls […], es ist keine Pflicht und kein Verzicht, es ist keine Einschränkung: sondern in der vollkommenen Weite des Weltalls ist es: eine Richtung des Herzens. […] Daß der Araber zu gewissen Stunden sich gegen Osten kehrt und sich niederwirft, das […]

EMU Workshop in Bad Honnef

Liebe Gäste, liebe Vertreter des Islam in Europa, es ist mir eine große Freude, Sie alle zu diesem Arbeitstreffen der EMU in Bonn begrüßen zu dürfen. Wir haben uns hier am Rhein in einer der alten Kernregionen Europas getroffen. Man vergisst sehr leicht, dass nur wenige Kilometer von hier eine der großen Feindeslinien Europas verlief, […]

Handeln

“Es gibt nichts Gutes außer man tut es”. Das alte deutsche Sprichwort gehört zum Gemeingut für alle, die hier leben. Die Organisation eines Marktes dient nicht nur dem Handel zwischen Muslimen und Nichtmuslimen, es ist auch eine segenswerte Handlung an sich. Schon in Madinah war Moschee und Markt ein Sinnzusammenhang. Statt immer nur Theorien auszutauschen, […]

‘Abdalqadir Al-Dschilani

Das Wissen des Sufismus ist so einfach wie zeitlos. Die Essenz der Erfahrung ist dabei, dass je mehr das “Ich” verschwindet das Göttlich anwest. Diesen Zustand und seine Erfahrungswelten kann man anstreben. Der authentische Lehrer wird dabei keine “Persönlichkeit” sein, der für sich einnehmen will, sondern nur den Weg zu Allah weisen wollen. Ein Spiegel. […]