Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Kategorie: Tagebuch

Tagebuch: In Zeiten des Virus

Foto: Shutterstock

#79 BiopolitikGibt es eine zweite Welle? Es sieht nicht danach aus. Je nach ideologischer Verortung beobachten wir Zweifel, Skepsis und – was erstaunt – selten Freude. Neben den Unwägbarkeiten über die künftige Realität des Virus interessiert mich die andere Welle: die Trends in der globalen Biopolitik. Dabei spielt die deutsche Politik schon in Europa eine […]

Relevanz

„Der Dollar verdient das Vertrauen, weil er es sonst verliert. (…) Der Dollar ist stark, weil nur das gegen seine Schwäche hilft. Die Gefahr eines globalen Crashs ist so groß geworden, dass nur noch Missachtung der Gefahr die Chance wahrt, dass der Crash ausbleiben könnte, so wie er bisher ausgeblieben ist. Die Verbindlichkeiten in der […]

Paranoia

Im ZDF kam gestern Abend eine Sendung über alternative Medizin. Man stellte dort fest, dass beispielsweise bei der „Ayuverda Therapie“ die meisten Westler nur die Therapieansätze annehmen, die angenehm erscheinen. Alle anderen unangenehmen Aspekte werden verdrängt oder ignoriert. Dieser Ansatz aus dem Supermarkt der Esoterik erinnert mich an die Voraussetzungen für die Begegnung mit dem […]

Schwarzes Loch

„Aber wenn man jetzt das Problem löst, wenn man Schaden von dem Land abwendet, dann ist es natürlich ein bisschen grotesk, zu sagen, dann musst du dafür zurücktreten.“ Georg Milbradt im Deutschlandfunk. Ist das Wort „Kasinokapitalismus“ polemisch? Wohl kaum, wenn man die deutsche Bankenlandschaft etwas näher studiert. Allerdings gibt es auffallend wenig analytische und ganz […]

Soziale Plastik

„Durch Menschen bewegen sich Ideen fort, während sie in Kunstwerken erstarren und schließlich zurückbleiben.“ Joseph Beuys Wie schon im letzten Jahr haben wir in Köln Ehrenfeld einen muslimischen Markt, zugunsten der bosnischen Gemeinde, organisiert. Das Projekt ist im Grunde eine Art soziales Experiment: kann der Markt Harmonie stiften zwischen Muslimen, Nichtmuslimen, Händlern, Musikern, Nachbarn? Die […]

Sind SPD Wähler evangelisch?

Auch katholische Akteure wie Aloysius Winter und evangelische Frei- und Landeskirchen ziehen ob ihrer eigenen Verunsicherung inzwischen mit den Evangelikalen an einem Strang. Dass ausgerechnet ein Evangelikaler wie Johannes Kandel, der bei der Bundeszentrale für politische Bildung unbelegte Antisemitismusvorwürfe verbreiten darf, auch der Friedrich-Ebert-Stiftung angehört, mag verwundern ebenso wie seine Publikationen unter dem renommierten Label […]

Wahrheit – ein schweres Geschäft

„Am Ende siegt immer die Wahrheit. Doch leider sind wir erst am Anfang“, hat einmal ein kluger Kopf formuliert. Die Wahrheit zu suchen ist nicht nur eine Kernbeschäftigung des Menschen, sondern auch ein schweres Geschäft. Die öffentliche Meinung ist heute bei Themen, die eigentlich eine ausführliche Beschäftigung und originäre Urteilskraft erfordern, so auch dem Islam […]

Verschärfungsrhetorik

Baden-Württembergs Justizminister Ulrich Goll (FDP) hält den jüngsten Anti-Terror-Vorstoß von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) für „Verschärfungsrhetorik“. Diese sei „weniger in der Sache begründet, als politisch motiviert“, sagte der FDP-Politiker in einem Gespräch in Stuttgart. Der CDU-Politiker hatte einen neuen Straftatbestand der Verschwörung vorgeschlagen und auch eine gezielte Tötung von Terroristen in Erwägung gezogen. Der Minister […]

Einheit?

Die Einheit der Muslime ist ein großes Wort und wird in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen bemüht. Es hat auch eine nicht ganz zu unterschätzende Umkehrwirkung – wer die Einheit “politisch” postuliert, wird versuchen, jeden der sich gegen diese politische Machenschaft stellt, als “Gegner der Einheit” ins Abseits zu stellen. “Wer nicht für uns ist, ist gegen […]

Ohne den geringsten Respekt für die Privatsphäre

Ohne den geringsten Respekt für die Privatsphäre, Wir leben nicht mehr in Zeiten, wo man seine Privatsphäre mit dem Hochholen der Zugbrücke sichern konnte. „My home is my castle“ – dieser Grundsatz gilt schon lange nicht mehr. Moderne Technik ermöglicht Sicherheitsbehörden eine beinahe umfassende Überwachung des Einzelnen. Die diversen Überwachungstechniken entwickeln sich stetig weiter und […]