Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Abu Bakr Rieger

Islam, Finanztechnik, Recht & Philosophie

Kategorie: Buchbesprechung

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Foto: Freepik

Italien, seit Jahrhunderten ist es für die Deutschen der Sehnsuchtsort schlechthin. Noch immer gehört die „italienische Reise“, ein Bericht Goethes über seine berühmte Italienreise, zum Reisegepäck vieler Urlauber. Der Dichter war in den Jahren 1786-1788 aus der Enge Weimars in südliche Gefilde geflüchtet. Sein politischer Aufstieg in der kleinen Fürstenmetropole und die Ausfüllung mehrere Regierungsämter […]

Goethe und die Erziehung der Muslime

Scharfsichtig erkennt Goethe den Kern der islamischen Glaubenslehre, das Akzeptieren des Schicksals und die Einheitslehre. Die offene Begegnung mit den Muslimen ist damit für Goethe eine geistig gewinnbringende Tugend: “…[Es] ist höchst merkwürdig, mit welchen Lehren die Mohammedaner ihre Erziehung beginnen. Als Grundlage in der Religion befestigen sie ihre Jugend zunächst in der Überzeugung, daß […]

Max Weber: Der Geist des Kapitalismus und die Moderne

Vor 100 Jahren veröffentlichte Max Weber, einer der bedeutendsten Denker des 20. Jahrhunderts (1864-1920), seinen ersten Text zur Rolle des Protestantismus bei der Herausbildung des modernen Kapitalismus. Damit legte er einen der einflussreichsten Texten des Selbstverständnisses moderner Gesellschaften vor. Es ging ihm um die Ermittlung der durch den protestantischen Glauben geschaffenen Antriebe, die der kapitalistischen […]

David Rose: Guantánamo Bay – Amerikas Krieg gegen die Menschenrechte

Nach der erwiesenen Folterung von Häftlingen im Gefängnis Abu Ghraib bei Bagdad durch US-Militärs wird die amerikanische Regierung jetzt mit konkreten Vorwürfen konfrontiert, dass auch in Guantánamo Bay Häftlinge methodisch misshandelt wurden. Die «New York Times» veröffentlichte erstmals belastende Aussagen mehrerer Personen, die in dem Camp für angebliche «unrechtmäßige Kämpfer» im Dienste Osama bin Ladens […]

Verhandeln statt aufklären?

Im Welt-Interview spricht Umberto Eco über gesellschaftliche Strategien jenseits des simplen Entweder-Oder. Eco über das Kopftuch und seine Wirkungen an der Schule: “Es geht nicht darum, ob jemand schwarz oder weiß ist. Ich habe einen Artikel über eine Angelegenheit hier in Mailand geschrieben. Eine Gruppe ägyptischer Eltern wollte ihre Kinder nur auf das italienische Gymnasium […]

Handel und Markt sind Grundpfeiler der islamischen Stadt

Handel und Märkte spielten in der islamischen Stadt schon immer eine große Rolle. Schon Mekka war vor der Zeit des Propheten Muhammad, Allah segne ihn und gebe ihm Frieden, ein wichtiger Handels- und Marktort gewesen. Im Zuge der Ausdehnung des islamischen Gebietes entstand ein einziger riesiger Handelsraum, der sich sich von Andalusien bis nach China […]

Ausnahmezustand. Homo Sacer II

Offenbar gibt es trotz aller Menschenrechte und Konventionen Orte auf der Welt, an denen Menschen vorsätzlich, systematisch und folgenlos unmenschlich behandelt werden können. Man kann darin singuläre Vergehen gegen eine Rechtsordnung sehen, die nun im Rahmen dieser Ordnung bestraft werden müssen. Oder aber man könnte mit Agamben nach den Orten fragen, an denen Rechtsordnungen permanent […]

Grundrechtsreport 2004: „In die Nähe der Visionen von Orwell“

Am Donnerstag stellte die ehemalige Justizministerin Sabine LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER den so genannten Grundrechtereport 2004 in Karlsruhe vor. Dabei kritisierte die FDP-Politikerin, dass Deutschland zum “Überwachungsweltmeister” geworden sei. Gerade im Rahmen von Anti-Terrormaßnahmen würden immer mehr bürgerliche Rechte “auf kümmerliche Restbestände” gestutzt, so Leutheusser-Schnarrenberger. Der Report wird von sieben Bürgerrechtsorganisationen, unter anderem der Humanistischen Union und Pro […]

Das Elixier der GlückseligkeitAl-Ghazâli beschreibt eine Lebensweise „die aus der Gottesliebe erwächst und sich in Nächstenliebe ausdrückt“

Die „Edition Minarett“ kann das Verdienst für sich beanspruchen, mit ihrer Neuveröffentlichung des „Elixiers der Glückseligkeit“ des allgemein hochangesehenen Imam Al-Ghazâli ein zweites bedeutendes Buch dieses großen muslimischen Gelehrten der interessierten Leserschaft in deutscher Sprache eröffnet zu haben. Al-Ghazâli schrieb das „Elixier“ nach einer zehnjährigen spirituellen Wanderschaft zwischen den Zentren des Wissens Damaskus, Jerusalem, Alexandrien […]

Regionalwährungen als Ergänzung zum herkömmlichen Geld erleben derzeit einen wahren Boom

Die Erdbebenkatastrophe von Kobe 1995 war eine Initialzündung. Seit damals breiten sich “Regionalwährungen” in rasender Geschwindigkeit über den krisengeschüttelten Inselstaat aus, Mitte des Vorjahres waren es bereits 600 Systeme. Warum gerade eine Naturkatastrophe diesen Prozess angetrieben hat, ist rasch erklärt: Die ehrenamtlichen Helfer sollten eine gebührende Anerkennung für ihre Tätigkeit erhalten. Dazu wurde nach dem […]